SYSTEMISCHE AUFSTELLUNGEN MIT SCHAMANISCHER INTEGRATION®

Wir arbeiten organisch, das bedeutet, es gibt kein zeitlich vorhersagbares Ende:

wir sind zusammen und arbeiten intuitiv, konstruktiv, fokussiert, achtsam und liebevoll zum Wohle aller.

 

Solltest du dich als Stellvertreter*in zur Verfügung stellen, werden auch deine Themen zum Vorschein kommen.

Es ist immer eine Freude, sich für andere einzusetzen. Gleichzeitig erweitern wir durch das Stellvertreten unser Gefühls- und Erfahrungsrepertoire, entwickeln uns und lernen neue Wege kennen.

 

Wer mich und meine Arbeit bereits kennt, hat wahrscheinlich bereits die Erfahrung gemacht, dass ich großen Wert auf Achtsamkeit lege. Die Grundlage dafür ist Ent-Schleunigung. Deshalb auch keine klare Zeitangaben: alles darf sich entwickeln wie es soll und möchte. Jede*r bekommt die Zeit, die er und sie braucht für die nächste innere Bewegung. Niemand wird gedrängt zu einem Schritt, den sie oder er nicht bereit ist zu gehen.

Es gibt wertvolle Impulse, Einladungen die angenommen werden können.

Dies sind Angebote, nicht mehr und nicht weniger.

 

Mich begleitet die Aufstellungsarbeit nun seit fast 10 Jahren. Ich bin sehr dankbar, dass das Univserum offensichtlich möchte, dass mein Weg damit auch hier im Burgenland weiter geht und ich meine Leitung in den Dienst der Menschen stellen darf und soll.

Wann kann eine Aufstellung sinnvoll sein?

  • Wiederkehrende Lebensmuster

  • Probleme in der Familie

  • Entscheidungsfragen

  • Fragen zu Beruf/Berufung

  • Verarbeitung von bedeutsamen Ereignissen

  • Spiritualität

  • Persönlichkeits- und Seelenanteile

  • Beziehungen aller Art

  • Erkrankungen

  • Ängste aller Art

  • und vielem mehr ...

In einer Aufstellung wird innerhalb des "Wissenden Feldes" durch Stellvertreter für Personen, Persönlichkeitsanteile oder Energien sichtbar, wo unbewusste Blockaden oder Verstrickungen wirken und was zu ihrer Lösung und Heilung benötigt wird. Durch dieses achtsame Vorgehen gerät auf der Seelenebene etwas in Bewegung, und Energie, die gebunden war, kommt wieder in Fluss. Auf der psychologischen Ebene hat der Umstand, als Aufstellender eine innere Dynamik von außen zu betrachten, einen klärenden Effekt. Es werden klare, für alle beteiligten Seelen entlastende Lösungswege sichtbar, die aufzeigen, welche heilsamen Schritte anstehen. Die heilsamen Impulse wirken nach.

 

ZUM ABLAUF

Einer Aufstellung geht ein persönliches Beratungsgespräch voraus, das in der Regel telefonisch erfolgt und ca. 30 Minuten dauert. In diesem Gespräch werden wichtige Informationen besprochen und das Anliegen geklärt. Dies dient einer fundierten, achtsamen Vorbereitung und Begleitung.

Als aufstellende Person mit einem Anliegen, welches unmittelbar vor der Aufstellung mit meiner Unterstützung formuliert wird, wählt man Stellvertreter für gewisse Personen, Persönlichkeitsanteile oder Energien, sowie einen Stellvertreter für sich selbst aus der Gruppe. In der Regel beobachtet man seine Aufstellung von außen und nimmt am Ende der Aufstellung den Platz des eigenen Stellvertreters ein, um die Veränderung zu spüren und die neue Energie zu integrieren.

Du kannst sowohl als aufstellende Person teilnehmen, als auch als Stellvertreter dabei sein. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Aufstellungen schenken uns die Sicht

hinter den komplexeren Zusammenhängen.
Schamanische Harmonisierung innerhalb dessen

ermöglicht uns Ganzwerdung.