Systemische Aufstellungen mit schamanischer Integrationsarbeit®

Systemische Aufstellungen schenken uns die Möglichkeit unbewußt wirkende Bilder ans Tageslicht zu befördern und krankmachende Bilder zu verändern.

Der schamanische Anteil meiner Arbeit dient uns dazu, Seelenverluste an Ort und Stelle zurück zu holen, auszutauschen und durch eingebettete Rituale nicht mehr adäquates oder Fremdes an den richtigen Platz zurück zu geben. Es gibt eine natürliche Ordnung: in jedem System möchte jede*r am richtigen Platz stehen. Harmonie wird wieder hergestellt.

Wir arbeiten in der Gruppe ebenso wie mit Einzelaufstellungen. Beide sind qualitativ gleichwertig.

Wir alle sind in vielen, unterschiedlichen Systemen eingebunden und verbunden mit den Menschen und den Aspekten des jeweiligen Systems. Bei Disharmonien, Konflikten, Störungen und Krankheit wird immer auch das entsprechende System eine Rolle spielen.

Hinter jedem Thema, jeder Problematik, hinter jedem körperlichen Symptom, jeder Krankheit und jeder emotionalen Not steckt ein Entwicklungspotential das gesehen werden möchte. Die Aufstellung schenkt uns die Möglichkeit dies zu erkennen. Sobald wir uns für die Botschaft öffnen wird das Symptom nicht mehr not-wendig sein und kann sich auflösen.

Im Laufe meiner aufstellerischen Laufbahn habe ich meine ganz eigene Methode entwickelt bestehend aus einer umfangreichen Familienamnamnese im Vorfeld, dem kinesiologischen Muskeltest sowie der Integration des schamanischen Ausgleichs an Ort und Stelle. Zum Abrunden empfehle ich ein paar Tage nach der Aufstellung eine kinesiologische Gehirnintegration (Biochemie) damit die Lösung auf allen Ebenen ankommen kann.

Anwendungsgebiete:
Aufzeigen, Klärung und Lösung von krankmachenden Verstrickungen in der Familie, oder jedem anderem System, unterstützt durch schamanische Methoden.

  • Du möchtest einen Konflikt auf sanfte und sehr effektive Weise lösen?
 
  • Wiederholt sich ein schweres Schicksal innerhalb Deiner Familie?
  • Kennst Du unerklärliche Gefühle von Schuld oder Verantwortlichkeit?
  • Gibt es Alkoholismus oder andere Erbkrankheiten in Deiner Familie?
  • Bist du schwer erkrankt und hast das Gefühl eine Aufstellung
        könnte Dir weiter helfen?
  • Gab es einen Verlust eines ungeborenen Kindes (auch Abtreibung) bei Dir oder in Deiner Familie/Ahnenreihe?
  • Warst du ungewollt bzw. wollte dich Deine Mutter abtreiben?

 

Kopie von Bewusstseinswerkstatt Zeit für Wandel(9).png

Aufstellungen schenken uns die Sicht

hinter den komplexeren Zusammenhängen.
Schamanische Harmonisierung innerhalb dessen

ermöglicht uns Ganzwerdung.