AUFSTELLUNGSABEND VON INNEREN ANTEILEN

 

Wir alle sind Beziehung. Die Beziehung zu uns Selbst, zu unseren liebsten Freunden und Familienmitgliedern, zu unseren KollegInnen, Haustieren, Ahnen, etc.

Genauso "haben" wir eine Beziehung zu allen anderen Aspekten unseres Lebens sowie zu unseren eigenen, inneren Anteilen.

An diesen Aufstellungsabenden widmen wir uns in "kleinen" Aufstellungsübungen diesen Be-ziehungen. Wir erkunden mit Hilfe der Aufstellungstechnik wie es beispielsweise mit unserer Intutition steht, wie wir zu unserer eigenen Kreativität stehen oder unserem Denken. Mit StellvertreterInnen die sich innerhalb des "Wissenden Feldes" (oder Morphogenetischen Feld oder Akasha Chronik,...) bewegen, wird uns meist ohne viel Worte ganz viel, ziemlich schnell (;-) bewusst. Was sich zeigt, sind unsere eigenen inneren Bilder die wir durch das Sichtbarmachen bereits verändern.

Wir beschäftigen uns mit den "4 Fenstern des Wissens" nach C.G. Jung bzw. Steve Gallegos: Denken, Empfinden, Gefühle und geistige Bilder. Durch diese 4 Fenster kann die Intuition sich uns zeigen. Unsere westliche Welt ist auf die zwei Fenster Denken und Empfinden aufgebaut. Dies lässt uns nur die "halbe Welt" wahrnehmen und beraubt uns unserer Lebendigkeit. Diese wollen wir uns Stück für Stück zurück erobern.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Heilende Impulse können geschehen durch achtsame und langsame Bewegungen die im Moment aus sich heraus entstehen und den Raum bekommen sich zu zeigen und zu sein.

Ich freu mich, wenn du mit mir und uns im kleinen, achtsamen Kreis, deine Beziehung zu dir selbst in ganz vielen unterschiedlichen Facetten erkunden magst!

Geplant einmal im Monat an einem Freitag/ Samstag /Sonntag Abend.

Beginn: 19 bis 21Uhr

Ausgleich: €25

23.Juni 2021 18Uhr(61).png