SCHAMANISCHE SELBSTERFAHRUNG am Abend

  • Möchtest Du erste Erfahrungen sammeln im Bereich "schamanisches Reisen"?
  • Möchtest Du Dein Krafttier kennen lernen"
  • Möchtest Du Deinen LehrerInnen in der Oberen Welt begegnen?"

 

In diesen Abenden machst Du Dich auf die Reise zu ersten Erfahrungen in der nicht alltäglichen Wirklichkeit, der Welt der Schamanen und Schamaninnen. Solltest du bereits Erfahrungen haben kannst Du genauso teilnehmen.

Der holistische Schamanismus® ist eine Form des Schamanismus, der den Kern verschiedener alter schamansicher Traditionen mit den heutigen Herausforderungen verbindet.

Im schamanischen Weltbild geht es um die Wahrnehmung der Verbundenheit zwischen allem und Dich als Teil des großen Ganzen zu spüren. Es geht um eine ganzheitliche Entwicklung unserer Sinne. Über diese Sinnesentwicklung und die Verbundenheit zum großen Ganzen erfahren wir alles was wir wissen müssen für die großen Fragen unseresLebens.
Michael Harner hat viele Jahrzehnte die schamanischen Traditionen verschiedener Kulturen studiert und erkannt, dass es Kernelemente gibt, die überall auf der Welt ähnlich sind. Entweder es „fehlt“ etwas oder etwas ist „zu viel“.

 

Inhalt


Entspannt jeden 4. Freitagabend im Monat hast Du die Möglichkeit erste Eindrücke der oberebn, unteren und mittleren Welt zu sammeln. Du wirst Deinem Krafttier in der unteren Welt begegnen sowie Deinen Lehrer/Deiner Lehrerin in der oberen Welt. Alles eingebettet in kleinen aber sehr wirkungsvollen Ritualen wie Räuchern, Anrufung der Kräfte, Trommeln. etc.

Start: 25. März

Ausgleich: €15

Mitbringen: bequeme Kleidung, Yogamatte, Augenbinde (oder Tuch), wenn vorhanden Bergkristall und Trommel / Rassel, Schreibzeug/Tagebuch